4.3″ TouchPad

Steuert Musik und Licht – und sieht gut aus.

Das trivum 4.3″ TouchPad verfügt über eine selbsterklärende, intuitiv zu bedienende grafische Benutzeroberfläche.

Merkmale
  • Komfortable Musikauswahl
  • einfach zu Konfigurieren über Web-Browser

  • gebürsteter Aluminiumrahmen

  • erhältlich in den Farben Schwarz und Silber

  • KNX-Steuerung
  • Kapazitives Touchdisplay
    mit 16.7 Millionen Farben

2011 hat trivum das völlig neu entwickelte 4.3″ TouchPad vorgestellt. Auf Basis eines kontrastreichen, kapazitiven 4,3 Zoll Touchscreens entstand ein Design das Eleganz und Funktionalität zeitgemäß verbindet.

Die Eleganz im Design wird auch in der Benutzeroberfläche deutlich. Die auf das Wesentliche reduzierte, aber grafisch sehr ansprechende Benutzeroberfläche, führt den Benutzer intuitiv durch seine Musiksammlung, ermöglicht ihm Lichtszenen aufzurufen oder zu speichern oder auf einfachste Weise sein Kino zu starten.

Das trivum System hat eine beeindruckende Balance zwischen Standard und Anpassbarkeit erreicht: Trotz der enormen Möglichkeiten des trivum Multiroom Systems zusammen mit dem trivum 4.3″ TouchPad ist eine individuelle Anpassung ohne kostspielige Programmierung für den einzelnen Kunden möglich.

Die Stärke der Benutzerführung liegt in der Einfachheit: Alle Hauptfunktionen sind sofort zu erreichen. Um beispielsweise Radio zu hören, den Sender zu verstellen, die Lautstärke zu verändern oder den TV zu starten, ist keine Navigation im Menü notwendig. Räume wechseln, Gruppen bilden, Musik mitnehmen oder die Musik im ganzen Haus ausschalten – alles ist intuitiv und schnell bedienbar. Und dank der Online Software-Updates ist das TouchPad jederzeit auf dem neuesten Stand.

Als Raumcontroller steuert es Beleuchtung, Klima, Jalousien, Szenen und z. B. Türöffner. Es zeigt Informationen von Kameras, Wetterdiensten und Energiewächtern an.

Das trivum 4.3″ TouchPad ist für die Montage in der Wand vorgesehen. Der Anschluss erfolgt über ein CAT5 Netzwerkkabel an einen Standard POE (Power Over Ethernet) Switch. Über diesen Switch erfolgt auch die Spannungsversorgung.

Alle technischen Daten finden Sie im Datenblatt.

Technische Informationen zur trivum Einbaudose